Sprachförderung
SPRACHFOERDERUNG: Sprach-Kitas

Sprach-Kitas

Unsere Kita ist eine „Sprach-Kita“, durch das Förderprogramm des Bundes. Seit 1.1.2016 sind wir dabei. „Sprach-Kitas“ ist das Fortsetzungsprogramm des Förderprogramms „Schwerpunkt Sprache und Integration“, dem wir auch seit 2011 angehörten. Meine halbe Stelle wird durch dieses Programm gefördert. Meine Aufgaben sind die Unterstützung und Beratung der Umsetzung der alltagsintegrierten Sprachförderung. Dazu bin ich in das Team integriert und versuche kleine Gruppenangebote oder auch Einzelangebote zu machen. Diese entstehen aus Beobachtungen und Entwicklungsgesprächen mit den Erzieherinnen. Sprache und Bewegung fördern sich gegenseitig, deswegen spiele ich gerne in der Turnhalle und integriere Sprache in das Spiel, begleite aber auch Gruppenaktivitäten. Ebenso informiere ich das Team über die Themen und Inhalte des Programms.

Gerne können Sie sich den Elternflyer, den es in der Kita gibt, dazu mitnehmen und anschauen.

Iris Poßmann
Alzey, den 24.11.16