Frühling Sommer Herbst
Winter Mond & Sterne Sprachförderung
SPRACHFOERDERUNG: Kurs 2013/14

Sprachförderkurs 2013/2014

Wir sind die Sprachforscher. Es gibt viele Wörter in der deutschen Sprache, die wir noch entdecken müssen. In unserem Club erforschen wir neue Worte und spielen mit ihnen. Es gibt z.B. tolle Reimwörter, Wörter, die uns sagen „WO“ wir in einem Raum sind, Wörter, die uns sagen „WIE“ etwas ist, Wörter die ausdrücken „WAS“ wir alles machen. Genauso finden wir heraus, dass manche Wörter zusammengehören und andere nicht, und wir finden Oberbegriffe dafür. Wörter helfen uns zu zeigen, was wir fühlen und wollen. Jeder darf hier erzählen, was ihm wichtig ist und die Anderen hören zu. Außerdem üben wir Geschichten zu erzählen und das Zuhören beim Vorlesen. Unsere Helfer sind „Pipo“, der Fingerpuppen-Clown, der Freunde hat, z. B. „Luis“, das Quatsch-Mach-Nashorn. Sie bringen immer neue Spielideen mit, Buchstaben und auch Bastelideen. Zum Beispiel haben wir Knete selbst gemacht, Briefe gemalt, adressiert, beklebt und verschenkt, Orangen ausgepresst und Orangensaft getrunken. Wenn es sich zeitlich einrichten lässt, machten wir auch Ausflüge. So waren wir in der Stadtbücherei in Alzey, auf dem kleinen Spielplatz am MNW. Dort haben wir Fotos gemacht und auf dem großen Robinsonspielplatz einfach nur gespielt. Viele Teilnehmer aus den „Forschergruppen“ gehen nach den Sommerferien in die Schule. Wir wünschen ihnen allen einen guten Start und Freude am Lesen und Schreiben lernen.

Die „Sprachforscher“ freuen sich auf neue Mitglieder und beginnen wieder nach den Sommerferien, im September 2014.

Iris Possmann (Sprachförderkraft)