Frühling Sommer Herbst
Winter Mond & Sterne Sprachförderung
FRUEHLING: Neues 2018

Post aus Italien

Schon im letzten Jahr haben wir Post aus fernen Ländern von unserem Freund, dem Hasen Felix, erhalten. Um die Fastnachtszeit erhielten wir einen weiteren Brief aus Italien. Gemeinsam mit den Kindern lasen wir gespannt, welche Sehenswürdigkeiten Felix in Italien gesehen und welche Städte er besucht hatte. Im Brief stand, dass er Vieles erkundet hat, z.B. den „Schiefen Turm von Pisa“, die Hauptstadt Rom mit dem großen Kolosseum sowie Venedig mit fast ausschließlich Wasserstraßen. Die Kinder waren neugierig und wollten mehr erfahren. So kam es, dass wir uns in der Frühlingsgruppe sehr intensiv mit Italien befasst haben. Gemeinsam mit den Kindern wurden Cantuccini gebacken. Diese haben wir uns, mit weiteren italienischen Leckereien, beim Frühstücks-Büfett in der Gruppe schmecken lassen. Des Weiteren haben wir Gipsmasken im Stil der venezianischen Masken gestaltet. Die Kinder hatten sehr viel Spaß dabei und aus den ursprünglich weißen Gipsmasken wurden wahre Kunstwerke, in schimmernden und glitzernden Farben, beklebt mit Pailletten, funkelnden Steinchen und Federn. Um die Arbeit der Kinder zu würdigen und um den Eltern zu zeigen, was die Kinder tolles gestaltet haben, wurden die Masken im Kindergarten öffentlich im beleuchteten Schaukasten ausgestellt. Wir freuen uns, bald wieder etwas von unserem Freund Felix zu hören und sind gespannt, wie seine Weltreise weitergeht.