Kiga Krippe Kita gemeinsam :

Ernte-Dank-Feier in der Ev. Kita Martin-Niemöller-Weg

Am Freitag, den 2.Oktober wurde in der Ev. Kindertagesstättte „Martin-Niemöller-Weg“ das Erntedank-Fest gefeiert. Ein schön geschmückter Altar zierte den Flur und machte auf das Fest aufmerksam. Pfarrerin Schmuck-Schätzel begleitete den festlichen Gottesdienst. Zu Beginn der Feier wurde das Lied: „Lasst uns miteinander“ gesungen, welches die Kinder in ihren Gruppen fleißig geübt hatten. Da das Thema „Apfel“ bei diesem Erntedank-Fest im Vordergrund stand, durfte jedes Kind einen Apfel von zu Hause mitbringen. In den Gruppen wurden die Äpfel gesammelt und gemeinsam zum Altar gebracht. Danach erzählte der „Wurm“ Willi (Handpuppe) eine Geschichte von einem Apfel, der nicht so gut und lecker aussah, wie man sich heutzutage einen Apfel vorstellt. Die Kinder horchten aufmerksam zu. Nach der Geschichte erklärte Frau Schmuck-Schätzel , dass es ganz unterschiedliche Äpfel gibt und dass wir auch für nicht so schön aussehendes Obst und Gemüse dankbar sein sollen. So beteten wir zu Gott und dankten ihm für seine Gaben, die er uns jeden Tag schenkt. Mit dem Lied: „Danke für diesen guten Morgen“ wurde der Gottesdienst weiterhin musikalisch bereichert. Da der Apfel zurzeit auch in den Gruppen großes Thema ist, wurde der Gottesdienst mit dem Lied „In einem kleinen Apfel“ beendet. Zum Schluss beteten wir und Pfarrerin Schmuck-Schätzel verabschiedete uns mit dem Segen Gottes!

Bettina Balz